Technik ist nicht alles aber.....

Technik ist nicht alles aber......

..... sie zu verstehen ist wichtig. Wer meine Bilder kennt, weis dass ich sehr viel Wert auf natürliche Bilder lege.

Bei jedem Shooting steht für mich das Motiv (in dem meisten Fällen ein verliebtes Paar) an aller erster Stelle.

So mache ich alles dafür, dass sich die Paare vor meiner Kamera mit mir extrem wohlfühlen. Während des Shootings merkt das Paar, dass nichts gestellt sein muss, sondern das sie sich so vor der Kamera verhalten, wie wenn sie es auch ohne die Kamera machen würden, also ganz natürlich. Das ich jetzt nich weiter abschweife komme ich jetzt zurück - Warum? das Kamera - Equipment wichtig ist, aber nicht immer ausschlaggebend für das perfekte Bild. Für meine Kunden ist das beste Equipment gut genug, denn ich muss mich in vielen Situation auf die Technik verlassen können, z.B. weil ich während einer Hochzeit nicht Stop rufen kann, wenn meine Kamera oder Objektiv gerade mal nicht funktioniert. Deshalb arbeite ich wie ihr oben sehen könnt immer mit doppelter Ausrüstung. Gewissen Einstellungen und Objektive sind essentiell für meinen Stil.

Aus diesem Grund greife ich auf sehr lichtstarke Objektive zurück.

Meine Kamera bei jeder Lichtsituation zu beherrschen ist für mich Selbstverständlich!!! Ich bin allerdings der Auffassung, dass nicht die Kamera ein gutes Bild ausmacht, sondern die echten Emotionen, die sich vor meiner Linse abspielen. Deswegen liegt während dem Shooting meine volle Konzentration diese einzigartige Momente einzufangen und für die Ewigkeit festzuhalten, anstatt sich mit der Kameratechnik auseinanderzusetzen.

 

Euer Martin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Instalove